Bilder-Upload: Nutzungsbedinungen & Datenschutzhinweis

Recht des Urhebers, Recht am eigenen Bild

Mit der Einsendung von Foto-, Audio- und Videodateien und ggf. zugehörigen Text (im Folgenden „Material“ genannt), stimmen Sie ausdrücklich einer unentgeltlichen Nutzung für alle Verwertungszwecke des Autors zu. Sie sind damit einverstanden, dass das Material insbesondere in jedweder technischer Form auf Abruf übermittelt und öffentlich zugänglich gemacht werden darf.

Der Autor ist berechtigt, die ihm gewährten Rechte ganz oder zum Teil auf Dritte zu übertragen oder Dritten Nutzungsrechte zu bewilligen und einzuräumen.

Sie garantieren, dass keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt werden. Sofern auf Ihrem Material Personen zu sehen sind, die erkennbar sind und bei denen es sich weder um Personen der Zeitgeschichte noch um Beiwerk handelt, garantieren Sie, dass diese Personen mit der Einsendung und Verwendung im o.g. Umfang einverstanden sind. Soweit auf dem Material minderjährige Personen (unter 18 Jahren) abgebildet sind, benötigen sie das Einverständnis von deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Sie garantieren, Inhaber sämtlicher für die vorgenannten Nutzungen erforderlichen Rechte am Material zu sein/oder über diese Rechte verfügen zu können und dass durch diese Nutzung keine Rechte Dritter verletzt werden. Sie garantieren, dass die dem Autor zugestandenen Rechte nicht mit dem Recht eines Dritten belastet sind und kein Dritter mit ihrer Wahrnehmung beauftragt ist.

Sie sind verpflichtet, dem Autor und alle, die Rechte von ihm herleiten, von jeglichen Ansprüchen freizustellen, die von Dritten im Zusammenhang mit ihren Verpflichtungen oder Gewährleistungen geltend gemacht werden sowie von den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

Bearbeitungsrecht

Der Autor behält sich die Entscheidung über eine Veröffentlichung grundsätzlich vor. Das von ihnen eingesandte Material kann jederzeit durch die Redaktion bearbeitet, z.B. geteilt, verändert, gespeichert, archiviert oder ggf. gelöscht werden.

Der Autor ist nicht zur Nutzung des eingesandten Materials verpflichtet. Jede Veröffentlichung wird mit ihrem Namen versehen. Illegales Material, wie z.B. Gewaltverherrlichung, die Verbreitung pornografischer, rassistischer oder anderer strafbarer Inhalte werden von uns nicht geduldet und bei Bedarf auch verfolgt. Auch jegliche Form der Werbung ist unerwünscht.

Für das Material übernimmt der Autor keine Haftung. Im eingesandten Material enthaltene Meinungsäußerungen spiegeln nicht die Meinung des hr wider.

Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie über der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Material-Upload. Personenbezogene Daten sind dabei alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

I. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für Ihre Datenverarbeitung ist der:

Jochen Rheinheimer
Im Riemen 44-46
64832 Babenhausen

+49 172 6664463
info@mycamperbox.de

Amtsgericht Dieburg
Ust-ID: DE221280278

II. Verarbeitete Daten, Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung. Es werden folgende personenbezogene Daten/folgende Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet: Name, E-Mail, Wohnort, ggf. Rezensions-Text.

Die Verarbeitung Ihrer Daten bedarf einer Rechtsgrundlage nach der EU-DSGVO. Wir verarbeiten Ihre Daten:

  • um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f)). Dies ist insbesondere erforderlich zur: Quellen-Nennung der Upload-Datei.

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Die bis zu Ihrem Widerruf erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt rechtmäßig.

Die Datenverarbeitung umfasst folgende Zwecke:

  • Redaktionelle Zu- und Einordnung sowie die Quellen-Angabe der Upload-Datei.
  • Versand des gratis Geschenkes im Gegenzug zur Einsendung des Materials.

III. Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

IV. ggf. die Absicht der Datenübermittlung an ein Drittland unter Mitteilung der Rechtsgrundlage

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

V. Datenspeicherdauer

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind bzw. sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Löschung erlauben.

VI. Rechte des Betroffenen

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht zum Widerruf:

bei der Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses: Werden Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen.

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.